Verschlungene Dörfer | Kulturkosmos Leipzig

Kulturlandschaft? Mondlandschaft? Krater? Baggersee?
Oder doch einfach nur ein Badesee? Im Cospudener See liegen Geschichten verborgen. Geschichten über Abschied und Erneuerung, über Vergessenes, Verlorenes und Wiedergefundenes. Einigen dieses Geschichten begegnen wir bei einem performativen Hör-Spaziergang am Nordufer des Sees. 

Künstlerische Leitung: Marlen Riedel und Johanna Dieme
Produktionsleitung: Angela Kobelt
Tickets: 13,00€ / 8,00€
Reservierungen unter: [email protected]

Treffpunkt und Kartenverkauf: 
an Aufführungstagen ab 17.00 Uhr
Cospudener See, Expo Pavillon 

Anreise mit ÖPNV:
Buslinien 65 und 79 
Haltestelle: 
Expo-Pavillon

Using Format